--

--home-- vita--arbeiten auf papier--malerei--aktuell--blog








home
 



Peter Goettler arbeitet in den Disziplinen Malerei und Zeichnung.

In der Malerei erstellt er mittel-, bis großformatige Arbeiten auf Leinwand in einer traditionellen Öl auf Tempera/ Gouache Technik. Spontane, gestische Elemente mischt er dabei mit konzentriert gestalteter Figuration. Malerische Dichte entsteht durch die Schichtung von Transparenzen und Überschneidungen.

In der Zeichnung verfolgt Peter Goettler eine alternative Strategie. Die zart bis spartanisch gehaltenen Arbeiten zeigen meist einzelne, abstrahierte Motive. Er sagt dazu:"Lyrik ist erst durch Reduktion möglich". Dabei bedient er sich einer breiten Palette von Techniken, die von Collage, über Aquarell bis zu Drucktechniken reicht. Vor diesem Hintergrund nennt Peter Goettler seine Zeichnungen auch 'Arbeiten auf Papier'.

Anlaß und Idee der Arbeiten haben erzählenden Charakter. Der Künstler bezieht sich auf Erlebnismotive, die von Alltagswahrnehmungen über eigene Mythenbildung bis zu Gesprächsfragmenten reichen. Die narrativen Elemente des Bildgeschehens und deren formale Ikonographie fallen oft auseinander, aber nur, um sich auf einer  neuen Bedeutungsebene wieder zu vereinen. So entwickelt er ein dadaistisch inspiriertes Vokabular.











impressum mail@goettler-berlin.de mobil: 0152.28925428flyer/ PDF